Archive for the ‘Politik’ Category

Nikolaus

Freitag, Dezember 6th, 2019

Ein roter Nikolaus von der SPD Misburg – eine leckere Aufmerksamkeit am 06.12.

Der Gorleben-Stein

Samstag, November 30th, 2019

Mehr bei Wikipedia.

Mauerstück

Samstag, November 30th, 2019

@Hannover City

“Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört.”

Samstag, November 9th, 2019

“Am Morgen nach der Grenzöffnung fliegt Willy Brandt sofort nach Berlin. Wenige Stunden später steht er inmitten einer Menschenmenge vor dem Brandenburger Tor. Anschließend fährt er zum Rathaus Schöneberg, wo er in einem Interview einen Satz sagt, der – leicht gekürzt – bald in aller Munde sein wird: „Jetzt sind wir in einer Situation, in der wieder zusammenwächst, was zusammengehört.“

Wikiquote zitiert bei Willy Brandt Stiftung

Es darf aber bei all dem 30-Jahrfeiern nicht vergessen werden, dass am 09.11.1938 die Reichspogromnacht stattfand. Eine schreckliches Datum des Naziregimes der deutschen Geschichte.

Die Berliner Mauer

Sonntag, November 3rd, 2019

Ich bin als Kind durch diese stillgelegten U-Bahnhöfe in der geteilten Stadt auf dem Weg zur Schule gefahren. Das hatte so etwas Irreales und düster Beklemmendes. Ich habe mich dann immer schuldig gefühlt, obwohl ich ja als Kind nichts dafürkonnte. Und andererseits meinte ich, man müsste etwas tun, aber gleichzeitig haben wir uns auch taub und stumm gefühlt, weil es nicht in unseren Händen lag, etwas zu ändern.

Nicolette Krebitz, Schauspielerin in HAZ@Sonntag, heute (aus “Warum haben Sie den Mauerfall verschlafen, Nicolette Krebitz?”)

Macht meinen Morgen

Dienstag, Oktober 29th, 2019

Heute so in der HAZ.

Macht meinen Morgen

Freitag, Oktober 25th, 2019

Dem ist nichs weiteres hinzuzufügen. gerechtes-netz.eu

Willy Brandt

Sonntag, Oktober 20th, 2019

Willy Brand (1980) • Reineke, Engelbert • CC BY-SA 3.0 de

Wir wollen mehr Demokratie wagen.

Der Bundestag wählte Brandt am 21. Oktober 1969 zum vierten Bundeskanzler  in der Bundesrepublik.

[….]

Für seine Ostpolitik erhielt Brandt 1971 den Friedensnobelpreis. In seiner Vorlesung in der Universität Oslo am 11. Dezember 1971 erklärte Brandt, es gehe darum, „Kriege abzuschaffen, nicht nur, sie zu begrenzen, […] weil der Unfriede ein anderes Wort für die extreme Unvernunft geworden ist. Krieg ist nicht mehr die ultima ratio, sondern die ultima irratio.“[44]Mit dieser „Neuen Ostpolitik“, die Willy Brandt gemeinsam mit Walter Scheel gegen den entschiedenen Widerstand der Mehrheit der CDU/CSU-Opposition durchsetzte, bemühte er sich um eine „Entspannung in Europa“.

Wikipedia.de


Bronzetafel am Denkmal des Kniefalls auf dem Willy-Brandt-Platz in Warschau • Public Domain

Willi Brandt setzte sich sehr für das Franco-gebeutelte Spanien ein. Erinnerungen an ihn an der Strandpromenade von Jandia, Fuerteventura, Spanien.

Zeiten wie diese

Dienstag, Oktober 15th, 2019

Es gibt Zeiten wie diese, da schäme ich mich, ein Deutscher zu sein: Anschlag von Halle.

“Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen;
ich war ja kein Kommunist.

Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen;
ich war ja kein Sozialdemokrat.

Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen,
ich war ja kein Gewerkschafter.

Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.”

Martin Niemöller

Silvester 1989

Sonntag, Oktober 13th, 2019

Weit nach Mitternacht machten wir uns auf den Fußmarsch nach Hause, durchgefroren und erschöpft, zugleich aber durchdrungen von diesem einmaligen Abend. […] In diesen Stunden war die Einheit der beiden halben Deutschlands mit Händen greifbar, sie war da. Wie traurig, dass es uns nicht gelungen ist, sie festzuhalten.

Stefanie Gollasch in Sonntag@HAZ, today