Archive for the ‘Programmieren’ Category

Apple goes Kindergarden

Montag, Juni 4th, 2018

Quo vadis Apple?

2:15 Killefick? Was war das denn?

Macoun

Montag, August 21st, 2017

Me too! 😉

Zitat des unbekannten Programmierers

Freitag, Juli 28th, 2017

oose ist nicht alles, aber ohne oose ist alles nichts.

WWDC17

Montag, Juni 5th, 2017

Warten wir gespannt, was kommen mag…

Bestes Wetter nicht nur in San Jose, sondern auch in Heise Town.







macOS High Sierra.

Safari is the world’s fastes desktop browser.

Tim Cook

File -Demo von Federighi: Raketengeschwindigkeit beim Dublizieren im Vergleich zu Sierra.

macOS High Sierra fĂŒr Developer ab heute, öffentliche Beta ab Ende Juni. Free Update ab Herbst.

Die neuen iMacs sind sehr stark. Beim 27″ Modell allerdings nur 64 GB, da wĂ€re Mehr mehr gewesen.  Aber oft ist es ja so, dass die offiziellen Apple-Zahlen meist bei neueren RAMs ĂŒberboten werden.

Leider nur Kaby-Lake und keine Xeons.

Ok, der iMac Pro war noch nicht vorgestellt! 😉



















iOS mit neuem Notification Centre, Don’t disturbed mode bei CarPlay und den neuen App Store.









Etwas mehr zu iOS 11:








































































































Was fĂŒr eine Keynote! Mit fast 2,5 Stunden eine lange und ereignisreiche Veranstaltung. Mit dem “one more thing” als Home Pod ein schöner Abschluss. Ob man eine intelligente Box von Apple braucht, sei dahingestellt, aber ein nettes Spielzeug scheint sie zu werden. Der iMac Pro ist da schon eher ein echt tolles Spielzeug, leider sprengt er alle Budgets hier deutlich.

Macoun 2016

Sonntag, Oktober 2nd, 2016

Prima Talks, nette, interessante GesprÀche und wieder einmal eine sehr wohnzimmernahe AtmosphÀre. Prima!

 
Es fehlt mir eigentlich nur noch das spezielle Macoun-Shirt des jeweiligen Jahres (als collector’s item). 😉

Apple – New Beginnings

Dienstag, Juni 14th, 2016

WWDC 2016

Montag, Juni 13th, 2016




Amazing. 😉

IT-Nerd

Sonntag, April 3rd, 2016

Was trinkt der IT-Nerd fĂŒr einen Wein?

Palo Alto Vine

Wie der geneigte IT-Nerd weiß, ist das Xerox Palo Alto Research Center (Xerox PARC) in Palo Alto gegrĂŒndet worden und hat sehr viele der heute normal entscheidenden Dinge maßgeblich mitbestimmt und initiiert (GUI, WYSIWYG, PostScript, Laserdrucker, SmallTalk). Auch Apple und Microsoft wĂ€ren nicht zu dem geworden, wenn beide nicht einen kleinen, aber entscheidenden Blick hinter den Vorhang des Star-Computerreihe erhascht hĂ€tten.

Der Palo Alto Wein ist ĂŒbrigens sehr sĂŒffig und trotz des Reserva gut trinkbar.

Ein wenig Statistik

Donnerstag, MĂ€rz 10th, 2016

Auch wenn das FĂŒnfjĂ€hrige schon etwa her ist, hier doch nun ein paar Statistikdaten zu meiner kleinen XING-Gruppe Xcode – Programmieren fĂŒr Mac OS und iOS. Damals hieß OS X noch Mac OS. Die Bezeichnung Mac (ehemals Macintosh) hat sich der nette Lifestyle-Konzern von nebenan dann geklemmt.
  

Über diese Gruppe

GegrĂŒndet:      03.11.2010
Mitglieder:       1632
Sichtbarkeit:    offen
BeitrĂ€ge:         331
Kommentare:  261

Na dann bin ich mal auf die nĂ€chsten 5 Jahre gespannt. Die Anzahl der UNIX-Systeme hat Apple ja schon verdoppelt und ebenso die relevanten Sprachen. Nur Xcode ist nach wie vor DIE relevante IDE auf dem Mac fĂŒr den Apple-Kosmos geblieben!

In diesem Sinne: Happy Xcoding!

😉

Swift did it

Dienstag, Dezember 15th, 2015

IMG_5905-0.png

Swift did it in the brand new TIOBE software index.

Swift #14
Obj-C #15

Nothing more to say, folks! 😉