Archive for the ‘Apple’ Category

Apple goes Kindergarden

Montag, Juni 4th, 2018

Quo vadis Apple?

2:15 Killefick? Was war das denn?

Commodore

Dienstag, Mai 8th, 2018

Jobs war nicht verärgert. Er hatte Commodore unter die Lupe genommen und fand die Führungsspitze “schäbig”. Wozniak weinte dem entgangenen Geld nicht hinterher, aber seine Technikerehre wurde merklich getroffen, als das Unternehmen neun Monate später den Commodore PET herausbrachte. “Das schlug mir irgendwie auf den Magen”, sagte er. “Sie hätten Apple haben können.”

Aus Steve Jobs von Walter Isaacson

Apple

Dienstag, Mai 8th, 2018

Nun da sie beschlossen hatten, eine Firma zu gründen, brauchten sie einen Namen. […] “Ich praktizierte mal wieder eine meiner Obstdiäten”, erklärte er. “Ich war gerade von der Apfelplantage zurückgekehrt. Der Name klang freundlich, schwungvoll und nicht einschüchternd. Apple nahm dem Begriff Computer die Schärfe. Zudem würden sie künftig vor Atari im Telefonbuch stehen.” Er erklärte Wozniak, sie würden bei Apple bleiben, wenn ihnen bis zum Nachmittag des darauffolgenden Tages nichts Besseres einfiel. Und so blieb es bei Apple.

Aus Steve Jobs von Walter Isaacson

PC-Meilenstein

Dienstag, Mai 8th, 2018

Es war Sonntag, der 29. Juni 1975, ein Meilenstein für den Personal Computer. Es war das erste Mal in der Geschichte, dass jemand Buchstaben eingetippt hatte und erlebte, wie diese auf seinem eigenen Computerbildschirm wiedergegeben wurden.

Steve Wozniak in Steve Jobs von Walter Isaacson

Die Erfinder des 21. Jahrhunderts

Dienstag, Mai 8th, 2018

Die Menschen, die das 21. Jahrhundert erfanden, waren Marihuana rauchende Hippies in Sandalen wie Steve, die von der Westküste kamen und einen anderen Blickwinkel hatten. Die hierarchischen Systeme der Ostküste, Englands, Deutschlands und Japans unterstützten dieses andere Denken nicht. In den sechziger Jahren entstand eine anarchische Denkweise, die sich gut dazu eignete, sich eine noch nicht existierende Welt vorzustellen.

Bono in Steve Jobs von Walter Isaacson

Granate

Sonntag, Januar 21st, 2018

It‘s on my bucket list!

Was für eine Granatenmaschine, dabei ist es nur der „Kleine“ mit 8 Cores.

Wie der nette Apple-Mitarbeiter anmerkte. Im Prinzip sind wir mit unseren 5K iMacs für den Privatgebrauch sehr gut ausgestattet, aber Haben war schon immer besser als Brauchen! Und die schicke Farbe, echt fancy! 😉

O tempora, o mores!

Dienstag, Dezember 19th, 2017

Den (sittlichen) Zerfall in der heutigen Zeit bei Apples Haus & Hof OS hätte Cicero sicher ebenfalls beklagt.

Nach einem weiteren Kaltstart war der Spuck zwar vorbei, ein sehr fahler Nachgeschmack bleibt aber dennoch!

DFU-Mode@iMac Pro

Dienstag, Dezember 19th, 2017


(Bild Apple via Heise)

Das nenne ich durchdacht: Ein Highend-Rechner und bei schwerwiegenden Problemen nur über den DFU-Modus wieder zum Leben zu erwecken. Natürlich mit weiterem Mac und teurem Spezialkabel.

Man beachte die Finessen: „You cannot undo this action.“ Und dann eine Cancel-Schaltfläche. Ordentliches UI-Design (auch nach Apple Human Interface Guidelines) sieht anders aus.

Das neue

Mittwoch, November 15th, 2017

Das neue Phone aus der Cupertinischen Manufaktur wurde heute sehr pünktlich von UPS geliefert. Das ist nicht ganz selbstverständlich, da der hiesige UPS-Ableger in der Nähe des Flughafens gestern Abend einen Bombenalarm hatte. Ein Flieger aus London mußte sogar umkehren wegen des gesperrten Flughafens in Langenhagen (HAJ). Der freundliche UPS-Mann dachte schon mit Grausen an die morgige Schicht und die übervielen Sendungen, die ausgeliefert werden müssen.

HAZ-Link zum UPS-Bombenalarm

Cool fand ich die Übernahme der Daten vom Alt-Phone (iPhone oder iPad mit iOS 11). Dazu werden die beiden Geräte entweder per Kamera oder Zahlencode gepairt.

Face ID war ein wenig lustig anzusehen, wie es eingerichtet wurde. Dabei bedenken, Face ID folgt dem Highlander-Prinzip: Es gibt nur eine Person pro iPhone X, die Face ID nutzen kann. Andere können aber den Sperrcode nehmen. Wie früher Finger-Sharing zum Entsperren eines iPhones geht mit Face ID nicht mehr. Es ist allerdings rasend schnell.

Das iPhone X ist ein sehr elegantes Phone, sehr, sehr teuer und sehr filigran und schreit förmlich nach einer Schutzhülle (die vielen Tests belegen es leider, dass dieses das bruchanfälligste Apple-Phone ist mit stark gesalzenen Reparatursätzen).

20 Jahre Apple Store

Freitag, November 10th, 2017

20 Jahre Apple Store. Damals, Ende der 90iger, als Gegengewicht zu dem sehr verhaßten Michael Dell und dessen Online Laden gegründet, ist der Apple Store heute mit seinen Offline-Läden eine tragende Säule Apples.

Na dann, auf die nächsten Jahre Apple.