Archive for Oktober, 2016

Hallelujah

Sonntag, Oktober 23rd, 2016
••• Mit Klick auf die Abspielschaltfläche wird das Video im eingebetten IFrame gestartet. Das Vorschaubild kann schon auf diesem Blog vorhanden sein, so dass erst beim Abspielen eine Verbindung mit YouTube aufgebaut wird und Daten übertragen werden. •••

Anna Clendening – Audition (America’s Got Talent 2014)

Macht meinen Tag

Freitag, Oktober 21st, 2016

Der Einsatz von Macs reduziert bei IBM die Kosten (TCO)  nachhaltig. 

Heise-Link

Apple – Perspective

Samstag, Oktober 8th, 2016
••• Mit Klick auf die Abspielschaltfläche wird das Video im eingebetten IFrame gestartet. Das Vorschaubild kann schon auf diesem Blog vorhanden sein, so dass erst beim Abspielen eine Verbindung mit YouTube aufgebaut wird und Daten übertragen werden. •••

Here’s to those who have always seen things differently.

Music for the evening

Samstag, Oktober 8th, 2016
••• Mit Klick auf die Abspielschaltfläche wird das Video im eingebetten IFrame gestartet. Das Vorschaubild kann schon auf diesem Blog vorhanden sein, so dass erst beim Abspielen eine Verbindung mit YouTube aufgebaut wird und Daten übertragen werden. •••

See You Again / Love Me Like You Do / Sugar (Acoustic Mashup)

Zum 5. Todestag von Steve Jobs

Mittwoch, Oktober 5th, 2016

Steve Jobs war einer der größten amerikanischen Innovatoren – mutig genug, um anders zu denken, verwegen genug, um zu glauben, er könne die Welt verändern, und talentiert genug, es tatsächlich zu tun.  

Barack Obama

So steht das Obama-Zitat plakativ auf Walter Isaacsons Biographie.

So soll heute Heise und eine Auswahl meiner Posts an den großen, visionären und mutigen Amerikaner erinnern.

Möge er mit Douglas Adams die Vorzüge von macOS und iLife debattieren.

iMessage Sticker

Montag, Oktober 3rd, 2016

Nun auch noch Sticker in iMessage. Dank Ortwin Gentz’ Talk auf der Macoun kann ich jetzt in Xcode ein wenig mehr ohne Programmieren. 😉

Macoun 2016

Sonntag, Oktober 2nd, 2016

Prima Talks, nette, interessante Gespräche und wieder einmal eine sehr wohnzimmernahe Atmosphäre. Prima!

 
Es fehlt mir eigentlich nur noch das spezielle Macoun-Shirt des jeweiligen Jahres (als collector’s item). 😉