Archive for the ‘Allgemein’ Category

Weisheit

Dienstag, Oktober 16th, 2018

Wir sollen sicherstellen, dass die Weisheit gewinnt.

Stephen Hawking Kurze Antworten auf große Fragen

Liebe

Montag, Oktober 15th, 2018

Liebe will riskiert werden.

So gesehen auf dem T-Shirt einer Passantin am sonnigen Sonntag beim italienischen Eiscafé am Bahnhof.

Der Windows-Walzer

Sonntag, Oktober 14th, 2018

Lustig! Orchester spielt Microsoft Windows™ – der Walzer

Vogelhaus

Sonntag, September 30th, 2018

gute alte Zeit

Samstag, September 29th, 2018

HAZ, today

Apps@Toilet

Sonntag, September 2nd, 2018

Ein letzter Blick auf unseren Toilettendeckel.

History flash

Samstag, Juli 28th, 2018

Was wäre gewesen, wenn Wozniak an dem Tage nicht geflogen wäre? Was hätte es mit der Entwicklung des Rechners gemacht?

Quelle: Steve Jobs von Walter Isaacson

Dorfteichfest Wenningstedt

Freitag, Juli 27th, 2018

Soon coming…

Schablonenhaft

Mittwoch, Juli 25th, 2018

Ein sonniger Tag am Westerländer Hauptstrand unweit der Musikmuschel. Im Hintergrund taucht er auf. Er balanciert auf dem Holzgeländer des Holzsteges hinter der Musikmuschel lang. Dann hält er an.

Ich mustere ihn. Schwarzes Outfit: Schwarze kurze Hose, schwarzes T-Shirt und ebenso die Socken und Turnschuhe. Dazu schwarze Handschuhe (wohl Fahrradhandschuhe). Ein schwarzer Rucksack, der eine gewisse Füllung dieses erahnen läßt. Im Prinzip nichts sonderbar Auffälliges an diesem drahtigen Typen. Der zweite Blick zeigt eine ethnische Einordnung, die für eine Person mit Migrationshintergrund sprechen läßt.

Und dann beginnt ein Kopfkino, das unschön ist: Schläfer, Gefährder, Attentäter? Mit entsprechenden automatischen Waffen könnte er eine Schneise in diesem Strandabschnitt hinterlassen. Wie lange würde die Polizei brauchen? SEK? Muss das SEK vom Festland eingeflogen werden? Alles Fragen, auf die ich besser keine Antwort kenne.

Er springt zurück vom Holzgeländer auf den Holzsteg und marschiert dann vor dem Geländer vor den Strandkörben auf der Promenade in Richtung Gosch weiter.

Ich erinnere mich. Vor ein paar Tagen hatte er neben der Treppe zum Strand einen Salto-artigen Sprung auf den Strand gemacht und war dann in Richtung Miramar verschwunden. Fand ich übrigens sehr cool. Und das Outfit war ebenso.

Dieses schablonenhafte Einordnung anhand von Stereotypen und Vorurteilen ist nicht gut und läßt auch nur schwerlich ein Miteinander entstehen. Ich hoffe heute, ein klein wenig gelernt zu haben.

Shoppen

Dienstag, Juli 17th, 2018

@H.B. Jensen