Videoandacht zum Volkstrauertag aus der Friesenkapelle


••• Mit Klick auf die Abspielschaltfläche wird das Video im eingebetten IFrame gestartet. Das Vorschaubild kann schon auf diesem Blog vorhanden sein, so dass erst beim Abspielen eine Verbindung mit YouTube aufgebaut wird und Daten übertragen werden. •••

Videoandacht 43 · vorletzter Sonntag des Kirchenjahres 15.11.2020 · Friesenkapelle, Sylt

Das Blog zitiert sich selber

Bis zum August 2005 haben mehr als 51 Millionen Menschen das Stück in 38 Ländern und 227 Städten gesehen. Es wurde in 23 Sprachen übersetzt.[3] Unter seinen mehr als 50 internationalen Auszeichnungen finden sich 8 Tony-Awards[4], der „Oscar“ der Musical-Szene.[5] „Les Misérables“ war im Rahmen eines Gastspiels in Shanghai 2002 das erste westliche Musical, das in China aufgeführt wurde, es soll in Shanghai einen dauerhaften Platz finden. Es ist das erste Stück, dessen Aufführungsrechte als spezielle „Schul-Version“ erhältlich sind. Dieses Konzept erwies sich als äußerst erfolgreich, und die Schulversion findet im englischsprachigen Raum großen Zuspruch, auch wenn hier einige nicht ganz unwichtige Passagen gestrichen oder vereinfacht wurden.

Wikipedia

Freiheit schöner Götterfunken

Wann, wenn nicht heute ist Lennies Version der Neunten angebracht zu hören.

Jetzt wächst zusammen, was zusammengehört.

“Ich glaube, dies ist ein Augenblick, den der Himmel gesandt hat, um das Wort “Freiheit” immer dort zu singen, wo in der Partitur von “Freude” die Rede ist”, schreibt der große Dirigent. “Ich bin sicher, dass Beethoven uns seinen Segen gegeben hätte. Es lebe die Freiheit!” Und so heißt es statt “Freude, schöner Götterfunken”: “Freiheit, schöner Götterfunken”.

Leonard Bernstein

O Freunde, nicht diese Töne!
Sondern laßt uns angenehmere
anstimmen und freudenvollere.

Freiheit! Freiheit!

Freiheit, schöner Götterfunken,
Tochter aus Elysium,
Wir betreten feuertrunken,
Himmlische, dein Heiligthum!
Deine Zauber binden wieder
Was die Mode streng geteilt;
Alle Menschen werden Brüder,
Wo dein sanfter Flügel weilt.

Wem der große Wurf gelungen,
Eines Freundes Freund zu sein;
Wer ein holdes Weib errungen,
Mische seinen Jubel ein!

Ja, wer auch nur eine Seele
Sein nennt auf dem Erdenrund!
Und wer’s nie gekonnt, der stehle
Weinend sich aus diesem Bund!

Freiheit trinken alle Wesen
An den Brüsten der Natur;
Alle Guten, alle Bösen
Folgen ihrer Rosenspur.

Küsse gab sie uns und Reben,
Einen Freund, geprüft im Tod;
Wollust ward dem Wurm gegeben,
Und der Cherub steht vor Gott.

Froh, wie seine Sonnen fliegen
Durch des Himmels prächt’gen Plan,
Laufet, Brüder, eure Bahn,
Freudig, wie ein Held zum Siegen.

Seid umschlungen, Millionen!
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
muß ein lieber Vater wohnen.
Ihr stürzt nieder, Millionen?
Ahnest du den Schöpfer, Welt?
Such’ ihn überm Sternenzelt!
Über Sternen muß er wohnen.

Seid umschlungen, Millionen!
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Brüder, überm Sternenzelt
muß ein lieber Vater wohnen.
Seid umschlungen, Millionen!
Diesen Kuß der ganzen Welt!
Freiheit, schöner Götterfunken
Tochter aus Elysium,
Freiheit, schöner Götterfunken, Götterfunken.

Quelle

Mädchen aus Ostberlin…

….erklingt aus dem Radio. Sentimentalität breitet sich im Raum aus.


••• Mit Klick auf die Abspielschaltfläche wird das Video im eingebetten IFrame gestartet. Das Vorschaubild kann schon auf diesem Blog vorhanden sein, so dass erst beim Abspielen eine Verbindung mit YouTube aufgebaut wird und Daten übertragen werden. •••

Udo Lindenberg – Mädchen aus Ostberlin – LIVE 2008