Ein wenig Statistik

Da hatte ja vor kurzem meine kleine XING-Gruppe Xcode ihr zehnjähriges Bestehen. Genau genommen am 03.11.2010 ist meine Gruppe für die Sparten-IDE gegründet worden, mit der man diese außergewöhnlichen Apps machen kann. Es gibt jetzt immerhin schon 1826 Mitglieder. Auch nach wie vor gilt:

Nur Xcode ist nach wie vor DIE relevante IDE auf dem Mac für den Apple-Kosmos geblieben!

In diesem Sinne: Happy Xcoding!

😉

Komisches iOS

Folgende Nachricht bekomme ich (installiert ist 14.2 Beta 4).

Wenn ich dann aber nachsehe, ist alles in bester Ordnung.

Es ist im Bereich des Wahrscheinlichen, dass 14.2 heute durch Apple veröffentlicht wird.

Der nervige Dialog ist auch in früheren iOS-Versionen bei den Betas vorhanden gewesen und tauchte immer kurz vor der finalen Version auf. Das gibt Hoffnung, dass er recht zeitnah durch die Auslieferung der bebetaten Version verschwindet.

Dagegen spricht, dass es ein eher ungewöhnliches Update zum Wochenende wäre. Dafür, dass die Nerv-Dialoge nun schon eine Weile Bestand haben. Zudem ist Beta 4 mit 10 Tagen schon lange draußen (für eine Beta und erst recht für eine vierte Beta).