In memoriam tenere

Kreuz mit Todesdatum von Pia an der Brücke Misburger Straße

Der tragische Tod der jungen Pia hier an diesem Ort vor fünf Jahren ist nicht vergessen. Das Kreuz, das schon einmal erneuert wurde, da zerstört war, steht still und mahnend an dieser Stelle.

Was aus den staatsanwaltlichen Untersuchungen damals herausgekommen ist, weiß ich nicht.

https://blog.softwing.de/2020/12/07/wieder-da/
https://blog.softwing.de/2020/11/16/kurz-im-blickfeld/
https://blog.softwing.de/2019/11/06/von-guten-maechten-treu-und-still-umgeben/
https://blog.softwing.de/2019/09/12/fahre-vorbei/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.