Du hast den Farbfilm vergessen


•••• Mit Klick auf die Abspielschaltfläche wird das Video im eingebetten IFrame gestartet. Das Vorschaubild kann schon auf diesem Blog vorhanden sein, so dass erst beim Abspielen eine Verbindung mit YouTube aufgebaut wird und Daten übertragen werden. ••••

Nina Hagen – Du hast den Farbfilm vergessen (Live 1985)

Für ihre Verabschiedung als Bundeskanzlerin wählte Angela Merkel Du hast den Farbfilm vergessen als einen von drei Musiktiteln für den zu ihren Ehren veranstalteten Großen Zapfenstreich aus.[7] Die Interpretin Nina Hagen zeigte sich überrascht: „Das ist ein Song mit Text von Kurt Demmler, und dass jedoch der Kurt Demmler ein DDR-„Staatsdichter“ mit Sonderprivilegien war, und später ein wegen systematischem Kindesmissbrauchs verurteilter Sexualstraftäter, der im Gefängnis Selbstmord beging, wird ihr hoffentlich bekannt sein“, wollte dies aber nicht als Kritik an der Kanzlerin verstanden wissen. Nina Hagen würde sich nicht von dem Lied abgrenzen: „Mein Publikum kann und soll auch alle Zusammenhänge kennen.“[8]

Wikipedia.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu.