Neujahrskonzert

Wenn man von Neujahrskonzert spricht, gibt es nur das Konzert aus den Golden Saal des Wiener Musikvereins. Es ist das bekannteste seiner Art auf der Welt, wird in 92 Länder übertragen und von mehr als 50 Millionen Menschen live gesehen.

Die Wiener Staatsoper wird in diesem 150 Jahre jung, so dass der Pauseneinspieler vom ORF (das ZDF überträgt seit ein paar Jahren nicht nur den zweiten Teil des Konzerts, sondern das ganze) das Thema Staatsoper hatte.

Christian Thielemann debütierte am Pult der Wiener Philharmoniker.

••• Bilder des Neujahrskonzert entfernt. •••

Leave a Reply

avatar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei